Sprachniveau B1 + B2

B1 und B2 – Selbständige Sprachverwendung

Um in Deutschland arbeiten zu können, müssen Sie Deutsch sprechen und verstehen. Dies ist nicht nur im Berufsleben wichtig, sondern erleichtert Ihnen auch die Integration in den Lebensalltag.
Mit dem Fachkräfte-Einwanderungsgesetz ab 01.03.2020 können neben Akademiker auch Facharbeiter mit beruflich anerkannter Qualifikation in Deutschland arbeiten. Dazu benötigen Sie ein geprüftes und nachgewiesenes Sprachniveau von mindestens B2.

B1 – Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet ausgesetzt ist. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2 – Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengungen auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Für die ersten Schritte um Deutsch zu lernen finden Sie bei unserem Partner Jobs-in-Germany.net eine Liste von Sprach Lernvideos und Sprachschulen in Ihrem Heimatland.